Bestnoten für die Schulen der Ursulinen-Schulstiftung

Tolles Ergebnis für die 68 Absolventinnen des Gymnasiums

 

198 Absolventinnen an drei Schulen - alle bestanden und mit eindrucksvollen Notendurchschnitten, so lautet die Bilanz der Ursulinen-Schulstiftung für das Schuljahr 2013/14.

Als Aushängeschild für herausragende Bildung in Straubing bezeichnete der CSU-Fraktionsvorsitzende der Stadt Straubing, Peter MIttermeier, die Schulen der Ursulinen im Rahmen der Abschlussfeier an der Realschule. Weiter führte er aus, dass die Stadt Straubing außerordentlich stolz auf die hochwertige Arbeit der drei Schulen ist.

Diese Worte bestätigten das Gymnasium, die Realschule und die Fachakademie für Sozialpädagogik in beeindruckender Weise wiederum im abgelaufenen Schuljahr. 68 Absolventinnen legten ihre Abiturprüfung mit großem Erfolg am Gymnasium ab. Sage und schreibe 50% der jungen Damen erreichten einen Notendurchschnitt mit einer Eins vor dem Komma, Saskia Hilmer erreichte sogar die Traumnote 1,0.

Ähnlich erfolgreich agierten die Schülerinnen an der Realschule. Von den 104 Absolventinnen erreichten 24 Mädchen einen Schnitt mit einer Eins vor dem Komma, sieben davon besser als 1,5 und Isabella Landstorfer erreichte gar einen Durchschnitt von 1,0.

26 Absolventinnen an der Fachakademie für Sozialpädagogik dürfen sich nunmehr "Staatlich anerkannte Erzieherin" nennen. Auch hier war das Gesamtergebnis außerordentlich gut, konnten zehn Studierende die Note 1 im Abschluss erreichen.

Die großartigen Ergebnisse der Schülerinnen der Ursulinen-Schulstiftung bestätigen einmal mehr die qualitativ hochwertige Bildungs- und Erziehungsarbeit an den drei Schulen. Die vielen individuellen Möglichkeiten eines privaten Schulträgers und der wertgeschätzte familiäre Umgang wirken sich demnach nachweislich positiv auf Lernverhalten, Motivation und letztendlich auf die Leistungen der Schülerinnen aus. Das beeindruckende Resultat aller drei Schulen ist aber nicht zuletzt auch ein Verdienst der wertvollen pädagogischen Arbeit aller Lehrkräfte. Ihnen gebührt ebenso die Anerkennung und der große Dank der Ursulinen-Schulstiftung.

Abschluss für 26 Studierende an der Fachakademie für Sozialpädagogik

Image: abschluss2014.jpg

104 erfolgreiche Absolventinnen an der Realschule

Image: abschluss2014_3.jpg