Faceliftung für den Pausenhof am Gymnasium

 

Die Planung für die Neugestaltung des Pausenhofes am Gymnasium ist in vollem Gange und soll bis Ende Oktober/November diesen Jahres realisiert werden. Der Startschuss für den Baubeginn des Großprojektes soll zum 17. Juni 2019 erfolgen.

Es ist kein Geheimnis, dass nunmehr auch das Gymnasium wieder einen vorzeigbaren Pausenhof für ihre Schülerinenn bekommen soll. So wurde die Planung schon vor Monaten in die Hände eines erfahrenen Planers gelegt. Trotzdem wurden in den vielen Gesprächen mit der Firma die eigenen Wünsche und Anliegen rund um den Pausenhof eingebracht.

Der Entwurf über die Neugestaltung des Pausenhofes liegt nunmehr vor, so dass der nächste Schritt in der Umsetzung liegt. Das Einholen von Kostenvoranschlägen sowie die terminliche Abstimmung sind dabei die weiteren Bausteine der Gesamtkonzeption, so dass die Umsetzung weiter zügig voranschreiten kann.

Wir werden über den weiteren Verlauf sicherlich berichten und freuen uns auf eine tolle Umsetzung des sicherlich wunderschönen neuen Pausenhofes!