Neu ab Juli 2015: Ursulinen-Newsletter für Mitarbeiter/innen

 

Mit der Einführung eines Ursulinen-Newsletters für die Mitarbeiter/innen des Schulträgers und des Klosters setzt die Ursulinen-Schulstiftung einen weiteren Meilenstein ihrer modernen und zeitgemäßen Entwicklung.

Auf freiwlliger Basis und durch Anmeldung werden die Mitarbeiter in regelmäßigen zeitlichen Abständen, erstmalig ab Juli 2015, in Form eines elektronischen Rundbriefes über aktuelle Themen, gegenwärtige und künftige Ereignisse informiert. Die Schulstiftung möchte mit dieser Mitteilungsform allen interessierten Mitarbeitern die Möglichkeit geben, Informationen übergreifend und möglichst zeitnah zu erhalten. Der Newsletter soll künftig vierteljährlich, aber auch bedarfsweise erstellt und als PDF-Datei per Email an die Mitarbeiter gesandt werden. So enthält der erste Newsletter beispielsweise Informationen über drei DIN A4-Seiten und spricht zehn Themengebiete an. Für den Inhalt und die Verteilung des "Hausinfos" zeichnet sich die Schulstiftung federführend verantwortlich.