Mitarbeiterehrung 2015

Im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier würdigten die Ursulinen vier Mitarbeiterinnen, die den verschiedenen Einrichtungen seit mehr als 20 Jahren verbunden sind. Der Ehrung vorausgegangen war eine vorweihnachtliche Besinnung in der Ursulinenkirche, die von Lehrkräften der Fachakademie vorbereitet und gestaltet wurde. Im Anschluss versammelte sich die fast vollzählig erschienene 160-köpfige Belegschaft im festlich geschmückten Speisesaal des Klosters. Vorstandsvorsitzende Schwester Gabriele Heigl und Oberin Schwester Ursula Wagner sprachen in ihren Dankesreden den langjährigen Mitarbeitern den verbindlichsten und herzlichsten Dank für ihre langjährige Treue und Einsatzbereitschaft zum Schulträger und Kloster aus. Die erste Ehrung wurde Frau Orywal zuteil, die seit 20 Jahren als Reinigungskraft tätig ist. Auf 25 Jahre Dienst als Lehrkraft am Gymnasium kann Frau Gsottberger zurückblicken. Frau Härtinger, Schulleiterin am Gymnasium, gebührte der Dank für 30 Jahre Dienst bei der Ursulinen-Schulstiftung. Seit vier Jahrzehnten ist die Kindergartenleiterin Frau Herrmann bei den Ursulinen beschäftigt. Entsprechend wurde ihr die besondere Anerkennung ausgesprochen. Mit einem festlichen Menü, zubereitet von der hauseigenen Klosterküche, fand der feierliche Festakt seinen Abschluss.

 

Im Bild v.l. Monika Herrmann, Oberin Sr. Ursula Wagner, Klara Orywal, Rosemarie Härtinger, stellv. Vorstandsvorsitzende Sr. Angela Veit, Ursula Gsottberger, Vorstandsvorsitzende Sr. Gabriele Heigl und Geschäftsführer Wolfgang Ernst.